Programme und Projekte

Alle Veranstaltungen, die wir ausrichten, dienen der Integration unserer internationalen Gäste. Dafür ist die Organisation von sozialen und kulturellen Begegnungsmöglichkeiten ein geeignetes Mittel, um dem Gastland und dessen Kultur näher zu kommen.

 

1.                 Soziale und kulturelle Programme

Gästetreff:

Monatlicher Gästetreff (meistens am dritten Donnerstag des Monats) im Alexander von Humboldt-Haus (IBZ), Eichendorffring 5.

Unser Gästetreff ist eine gute Möglichkeit, andere Gäste der Universität und ihre Familien bei einer Tasse Tee oder Kaffee kennen zu lernen. Bei dieser informellen Zusammenkunft werden Erfahrungen und Informationen ausgetauscht.

Fränkische Nacht:

Einmal im Jahr (Ende Juni oder Anfang Juli) im Alexander von Humboldt-Haus (IBZ), Eichendorffring 5. Bei dieser Veranstaltung haben die Gäste die Gelegenheit, kulturelle "highlights", die Esskultur und das Brauchtum der Region Oberfranken kennenzulernen.

Nikolausfeier:

Am Nikolaustag im Alexander von Humboldt-Haus (IBZ), Eichendorffring  5

Ein Datum für die Kinder sowohl der internationalen Uni-Gäste als auch der Mitglieder.

Welcome-Party:

Jeweils am Anfang des Semesters.

Münchenfahrten:

Zweimal im Jahr (jeweils dienstags in der Karwoche und vor dem ersten Advent) organisiert unser Club Fahrten nach München für Mitglieder und Gäste. Die Gäste werden eingeladen zur Fahrt, Besichtigungen und Ausstellungsbesuchen.

Sonderprogramme:

Ausflüge und Wanderungen mit den Kindern

 

2.                 Projekte

Deutschkurse:

Für die Mütter mit Kleinkindern.

Mit den Sprachkursen verfolgt unser Club das Ziel, den internationalen Gästen der Universität und deren Familien ihre Alltagsprobleme zu erleichtern.

Familiengerechte Hochschule:

Die Universität Bayreuth bemüht sich seit geraumer Zeit, ein familienfreundliches Klima auf dem Campus zu fördern und eine Hochschulkultur zu schaffen, die den spezifischen Belangen von Familien gerecht wird. Einrichtungen für Kinderbetreuung in unmittelbarer Campusnähe ist ein Ziel davon. Unser Club leistet zu diesem Projekt einen Beitrag durch die Anschaffung von Einrichtungen für die Kindergärten, die von den Universitätsmitgliedern genutzt werden.

 

3.                 Unser soziales Engagement in der Stadt Bayreuth

Eine Arbeitsgruppe des Clubs engagiert sich seit Jahren für das Hospitalstift, eine Einrichtung der Seniorenbetreuung. Damit wird beabsichtigt, durch ein Besuchsprogramm jene Art von Wärme zu schaffen, die in unserer Gesellschaft heutzutage rar geworden ist.

 

Universität Bayreuth -